Hast Du Lust mit uns die Geheimnisse des Waldes zu erkunden? Für fünf Tage werden wir in einem Tipidorf im Wald an einem kleinen See leben. Umgeben von Laub- und Nadelwäldern, Bächen und Seen, gibt es dort viele spannende Dinge für uns zu entdecken. Wir werden in Tipis mit einem Holzfußboden schlafen und über dem Feuer kochen.
Wir wollen viele Spiele spielen, Tierspuren lesen und Tiere beobachten, Wildkräuter sammeln, schnitzen, Schalen und Löffel herstellen, singen, Stockbrot backen und noch vieles mehr.

Wir sind Wildnispädagoginnen und angehende Umweltbildnerin bzw. angehende Grundschullehrerin, die bereits vielfältige Erfahrungen mit der Durchführung von Kindercamps haben.

Wir freuen uns auf eine schöne Draußenzeit mit Euch,
Frederike Petersen und Fenja Hehl

Zeitraum:

  • 23. – 28.04.2019

Gruppe:

  • max. 10 Kinder von 7-12 Jahren

Kosten:

  • 120 €

Kontakt:

  • osterferienfreizeit[at]web.de

Das Osterferiencamp findet im Rahmen des Projekte „Gemeinsam Unterwegs – Biologische Vielfalt in Brandenburg“ statt.

Written by