Der erste Lehmbackofentag oder Tag der Lehmbacköfen fand am 23.10.2021 in Drei Eichen statt – eine Idee, die gemeinsam von Drei Eichen und Dreiradwechsel e.V., Charlotte Bergmann & Andreas Gerts, schon 2019 erdacht, geplant und jetzt endlich umgesetzt wurde – natürlich mit vielen eifrigen Helfern! Und damit das Fest mit viel Feuer, Freude, Schmaus und Musik steigen konnte, das Leute aus Stadt und Land aktiv zusammebrachte, hatte die Deutsche Postcodelotterie erstens Fördermittel zugesagt und zweitens ermöglicht, dass diese durch die ganze herausfordernde Corona-Zeit liegenbleiben durften, um dann endlich im Herbst 2021 eingesetzt zu werden. Es wurde daher auch ein unvergesslicher Tag, der uns endlich wieder zusammenkommen ließ, kreativ und ausgelassen sein ließ und von Früh bis Spät begeistert zwischen den Lehmbacköfen „oben auf dem Hof“ und „unten im Tipidorf“ umherlaufen ließ. Während im Tipidorf der Workshop zum Feuermachen lief, ging es im Grillpavillon um „geheime Rezepte für Schiffe, Schwerter und Schatztruhen“ und unter dem Schutzdach der Sommerküche formten fleißige Hände und kreative Köpfe die schönsten Brote. Nach der Gar- und Wartezeit ging’s daran die selbstgemachten Leckereien der Jury vorzustellen und voll Freude Urkunden für die Teilnahme am ersten Tag der Lehmbacköfen entgegen zu nehmen.

Schmausen, Beisammensein, Musik und Tanz im Fackelschein – das war ein toller Tag der auf Wiederholung wartet!!!

Written by 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.